Wie verwendet man Fußpuder?

Behandeln Sie Ihre Füße vor einer Wanderung mit Fußpuder und nehmen Sie das Produkt mit auf die Wanderung. Lassen Sie in den Pausen Ihre Füße an der Luft trocknen und bestreuen Sie sie erneut mit Fußpuder. Pusten Sie überschüssiges Puder weg, bevor Sie Ihre Socken und Wanderschuhe wieder anziehen. Fußpuder sorgt dafür, dass Ihre Füße nicht so brennen, und verringert die Gefahr, Blasen zu bekommen. Auch praktisch: Streuen Sie Fußpuder über die Ränder von Pflastern und Klebeband, sodass Ihre Kleidung nicht mehr daran haftet.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk